Da wird das Einhorn verrückt

Es gibt Trends, die lassen sich nur schwer erklären.

Bei dem mittlerweile länger anhaltenden Einhorn-Trend aber sind sich alle einig: Wer kann solch einem Blick schon widerstehen?

Klicken, um das Einhorn zu besuchen

Einhörner sind nicht nur knuffig und hübsch. Sie haben auch etwas kindliches an sich, was Erwachsene anzieht. Einhörner nerven nicht und lassen sich auf die verschiedensten Weisen darstellen. Im hype um das EInhorn hat jeder den Überblick verloren. Gibt es bereits Einhorn-Bettwäsche? Aber na klar. Gibt es Einhorn-Zuckerwatte? Selbstverständlich! Sogar als Hausschuhe kann man die witzigen und süßen Einhörner mittlerweile tragen. Nicht nur im Winter sorgen die bequemen Treter für warme Füße, einen gemütlichen Gang durch die Wohnung und ein Lächeln auf jedem Gesicht, welches die Einhorn Hausschuhe sieht.

Es existiert ein Mythos, wie der Einhorn-Trend ins Rollen gekommens ein soll. Die absolute Wahrheit kennt natürlich niemand so richtig. Doch der gleich folgende Mythos gibt einen interessanten Ansatz her.

Das Einhorn als Orientierung

Überall, wo viele Menschen zusammenkommen, ist die Gefahr gegeben, dass mans eine Begleitung aus den Augenv erliert. Besucht man beispielsweise mit sechs Freunden ein Stadtfest, so kann es passieren, das man sich schneller als man gucken kann aus den Augen verliert. Wenn dann noch das Handynetz nicht funktioniert und die mobilen Daten ebenfalls im Stau stehen, wird es kritisch. Um sich dann wiederzufinden und erkenntlich zu zeigen, sind pfiffige Leute auf eine noch pfiffigere Idee gekommen.

Sie nahmen immer ein aufblasbares Einhorn mit auf größere Veranstaltungen, um so auf sich aufmerksam und die eigene Position erkenntlich zu machen. Das Einhorn wurde schnell aus der Tasche geholt, kurz aufgeblasen und dann an einer Schnur hochgehalten. Die anderen Freunde mussten dann nur nach einem schwebenden, bunten Einhorn Ausschau halten, um die anderen Kumpels wiederzufinden.

Aus diesem Mythos heraus entstanden Ideen, wo und wie das Einhorn seinen Charme einsetzen kann. Beispielsweise als Plüschtier, woe du oben auf dem Bild sehen kannst. Oder als Motiv für Ricksäcke, Leggings und Federmäppchen. Das Schöne an den Einhörnern ist, dass fast jeder Jahrgang etwas mit ihnen anzufangen weiß. Nicht nur Kinder bekommen gute Laune, wenn sie ein Einhorn sehen. Auch Erwachsene scheuen sich nicht eine fesche Einhorn-Leggings zum Sport zu tragen.

Trends kommen, Trends gehen. Aber das Einhorn wird bleiben.

Wenn du eine exklusive Übersicht cooler Einhorn-Artikel haben willst, dann klicke jetzt hier und schaue in unserem Shop vorbei.

Share Button